Mobile Drucklufttechnik mieten

Wir vermieten mobile Drucklufttechnik für Bauarbeiten und Industrieanwendungen. Dazu leisten wir starken Service direkt vor Ort.

Seit 1973 profitieren hier besonders Kunden aus der Industrie von unserem Fachwissen und unseren individuellen Serviceleistungen.

Hier finden Sie den passenden Ansprechpartner

Unsere Kompressoren

Wir vermieten Kompressoren für Industrieanwendungen, Baukompressoren, Hochdruckkompressoren und Niederdruck-Gebläse.

Druckluft-Liefermengen: zwischen 1,1 m³ und 66 m³ pro Min. Betriebsdruck: zwischen 0,3 und 25 bar (üN).

Elektrisch (abgasfrei) oder Diesel betrieben. Ölfrei verdichtend oder ölgeschmiert.

Unsere Kompressoren sind mobil. Mit Straßen- oder Baustellenfahrwerk, in wetterfesten Transportschutzgehäusen oder fest verbaut in belüfteten Containern.

Das Zubehör

Für jedes Druckluftprojekt stellen wir das passende Zubehör zusammen. Neben normalen Schlauchleitungen sind auch Edelstahlschlauchleitungen (bis zu DN200) keine Seltenheit. Für unsere elektrisch betriebenen Kompressoren bieten wir eine Schnellanbindung durch das bewährte Powerlock-System.

Aber auch Druckluftbehälter, mobile Tankstellen und Druckluftmessgeräte liefern wir je nach Bedarf.

Wir vermieten auch mobile Stromerzeuger bis zu 500 kVA. Hier mehr erfahren

Beschreiben Sie Ihr Druckluftprojekt

Beschreiben Sie in wenigen Schritten Ihr Projekt. Ein persönlicher Ansprechpartner wird Sie anschließend kontaktieren und gemeinsam mit Ihnen eine schnelle Lösung finden.

Projekt beschreiben

Druckluft aufbereiten

Neben unseren modernen Kompressoren vermieten wir auch mobile Adsorptionstrockner, mobile Kältetrockner und mobile Filtersysteme (Vorfilter, Koaleszenzfilter, Aktivkohlefilter, Aktivkohleadsorber).

ANSPRECHPARTNER FINDEN

Projekte logistisch begleiten

Eine schnelle Reaktionszeit für unsere Kunden! Wir sind in der Lage, alle Maschinen und das Zubehör aus unserem Mietprogramm selbst zu transportieren und durch Ladekrane, Spezialaufbauten, Schwerlaststapler und hauseigene Arbeitsbühnen oder Teleskopstapler an unzugänglichen Stellen zu positionieren. Wir bleiben somit auch in Zukunft unabhängig von externen Dienstleistern.

Wir verwenden spezielle Transportschutzgehäuse für Flexibilität, Sicherheit, Wetterschutz und Zuverlässigkeit.

Aufbau, Betrieb & Wartung

Empfohlen für Industrieanwendungen! Durch unsere spezialisierten Servicetechniker sorgen wir direkt vor Ort für einen reibungslosen Aufbau und einen fehlerfreien Betrieb.

  • Redundante Absicherung für eine Druckluftanlage (Kompressoren auch mit Notfallkonzept mieten)
  • Wartung oder Neubau einer Druckluftanlage (wir sorgen für die Überbrückung und verhindern Stillstände)
  • Kompressoren für Reinigungs- und Sanierungsarbeiten mieten
  • Kompressoren für eine temporäre Druckluft-Leistungserhöhung
  • Klärbecken/Abwasserbecken mit Druckluft belüften/beleben

Individuelle Notfallkonzepte

Auf einen Ausfall nicht vorbereitet zu sein kann sehr weitreichende Konsequenzen für einen Betrieb haben. Besonders dann, wenn Betriebsabläufe direkt bedroht sind. Deshalb planen wir vorausschauend gemeinsam mit unseren Kunden und minimieren das Risiko durch maßgeschneiderte Notfallkonzepte. Wir bieten hierzu drei Optionen. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner.

ANSPRECHPARTNER FINDEN

Fernüberwachung und Rufbereitschaft

Mehr Sicherheit durch Fernüberwachung: Auf Wunsch bieten wir die Möglichkeit, alle Anlagen/Maschinen aus der Ferne zu überwachen. Wir unterstützen die Fachleute unserer Kunden und sorgen für reibungslose Abläufe durch eine konsequente Leistungsüberwachung.

Zusätzlich bieten wir für alle Projekte unserer Kunden eine individuelle Ruf- bereitschaft. Nähere Informationen bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner.

ANSPRECHPARTNER FINDEN
Kaeseer Kompressoren
Doosan
pneumatech
FST

Erfolgsgeschichten

Druckluft liefern, Heben & Montieren

Auf einer engen aber großflächigen Innenstadt-Baustelle rüsten wir gleich mehrere Kunden aus einer Arbeitsgemeinschaft mit unterschiedlichen Maschinen und Zubehör aus.

Mehr

Druckluft liefern, Enge Baustellen, Sanieren & Abbrechen

Auf einer Großbaustelle zur U-Bahn Erweiterung in der Innenstadt haben wir gleich mehrere Kunden mit unterschiedlichsten Maschinen und Geräten versorgt.

Mehr

Druckluft liefern, Heben & Montieren

Unser Kunde muss ein Hafenbecken zwischen Mosel und Rhein erneuern. Am Grund des Hafenbeckens müssen verschiedene Bohrmaßnahmen durchgeführt werden, hierzu wird ein leistungsstarker Kompressor benötigt.

Mehr

Druckluft liefern, Heben & Montieren

Zum einen war Druckluft für diverse handbetriebene Geräte auf der Baustelle sehr gefragt und zum anderen musste unser Kunde viele Bauteile auf der langgezogenen und großflächigen Baustelle transportieren können.

Mehr

Fragen & Antworten

Warum ist es wichtig, Druckluft zu trocknen?

Die atmosphärische Luft enthält einen gewissen Anteil an Wasserdampf. Betrachten wir die Atmosphäre einmal als einen riesigen, leicht feuchten Schwamm. Wenn wir diesen Schwamm richtig fest zusammendrücken, tropft das darin enthaltene Wasser heraus. Das gleiche geschieht, wenn Luft verdichtet wird, d. h. der Wasseranteil steigt. Um zukünftige Probleme im Druckluftsystem zu vermeiden, muss die feuchte Luft aufbereitet werden. Dies geschieht mithilfe eines Nachkühlers und von Trocknungsgeräten. Das Trocknen der Auslassluft ist sehr wichtig, wenn Sie Probleme im Druckluftsystem vermeiden möchten.

 

Haben Sie konkrete Fragen oder zukünftige Projekte in diesem Bereich?

Dann erreichen Sie uns jederzeit telefonisch unter +49 (0) 69 79 50 90 0

Was steckt hinter der Norm ISO 8573-1?

Um für Maschinen, in denen Pneumatik eingesetzt wird, Prozesssicherheit zu gewährleisten, ist es notwendig bestimmte Anforderungen für die verwendete Luft zu definieren. Die Klassifizierung von Luft wurde in der Norm ISO 8573-1:2010 für Druckluftqualität festgehalten.

In Druckluft sind häufig Schmutzpartikel enthalten. Dazu zählen vor allem Wasser und Öl. Aber auch Schwermetalle wie Blei, Cadmium und Quecksilber können enthalten sein.

Wenn diese Schmutzstoffe nicht ausreichend herausgefiltert werden, ist die einwandfreie Funktion eines pneumatischen Systems nicht zu gewährleisten. Diese Schadstoffe können auch negativen Einfluss auf die Produktqualität haben. Besonders im Lebensmittelbereich ist eine einwandfreie Druckluftqualität unerlässlich.

Um die Reinheit der Druckluft sicherzustellen benötigt man eine angemessene Druckluftaufbereitung. Wie viel Aufwand bei der Aufbereitung betrieben wird (z.B. Feinheit der Filter), hängt von der geforderten Reinheitsklasse ab.

 

Haben Sie konkrete Fragen oder zukünftige Projekte in diesem Bereich?

Dann erreichen Sie uns jederzeit telefonisch unter +49 (0) 69 79 50 90 0