STAHLGESTELL FÜR BAUKRAN

Die Aufgabe

Auf einer engen und schwer zugänglichen Baustelle im Innenstadtbereich musste unser Kunde für einen langfristigen Einsatz ein Stahlgestell für einen Baukran auf einem Fundament installieren. Der Baukran sollte später Bauteile und Baumaterial über die Häuserdächer direkt von der Straße auf die Baustelle heben. Für den Aufbau musste zunächst ein Mini-Raupenkran durch die enge und in der Höhe begrenzte Zufahrt gebracht werden.

  • Enge Baustellen
  • Mit Bediener mieten
  • Heben & Montieren
  • Raupenkrane mieten
  • Minikran mieten
  • Mit Fernbedienung
  • Baustelle Innenstadt
  • Logistik
  • Bau
  • Rheinland-Pfalz

Wichtige Fakten

25,5 m

Max. Hubhöhe (mit fly jib)

240 cm

Maschinenhöhe (fahrbereit)

Die Lösung

1x Minikran Maeda MC815C

Der Service

Wir haben die Maschine vor Ort angeliefert und positioniert. Einen Bediener für den gesamten Aufbau der Stahlkonstruktion haben wir unserem Kunden ebenfalls zur Verfügung gestellt.

Die Wirkung

Durch eine schmale Zufahrt kamen wir mit unserem Minikran erfolgreich auf die Baustelle und haben unserem Kunden beim Aufbau des Gestells unterstützt. Unser Kunde musste sich im Vorfeld nicht mit dem Minikran auseinandersetzen, alle beteiligten konnten direkt loslegen.

Zurück

Erfolgsgeschichten

Strom erzeugen

In einer Müllverbrennungsanlage soll ein Industriekamin abgerissen werden. Zwei große Ventilatoren müssen für einen Notkamin aus Stahl weiterhin mit Strom versorgt werden.

Mehr

Enge Baustellen, Sanieren & Abbrechen

Unser Kunde muss einen Rohrschacht erweitern und benötigt für den Abbruch eine leistungsfähige Maschine, die zum einen in den schmalen Schacht passt und zum anderen per Fernbedienung betrieben werden kann.

Mehr

Druckluft liefern, Heben & Montieren

Unser Kunde muss ein Hafenbecken zwischen Mosel und Rhein erneuern. Am Grund des Hafenbeckens müssen verschiedene Bohrmaßnahmen durchgeführt werden, hierzu wird ein leistungsstarker Kompressor benötigt.

Mehr

Enge Baustellen, Strom erzeugen

Die Aufgabe bestand darin eine mobile Stromversorgung für Beleuchtung, Marktstände und eine mobile Polizeistation auf einem Stadtfest nahe dem Hauptbahnhof in Frankfurt am Main zur Verfügung zu stellen.

Mehr